Zweiter interdisziplinärer

Schweizer Studierendenkongress

Deuxième congrès étudiant

interdisciplinaire Suisse

Secondo congresso studentesco

interdisciplinare Svizzero

Second interdisciplinary Swiss

students' conference

16.–17.4.2021

Universität Zürich

Worum geht es?

Was ist der Studierendenkongress StuCon?

Willkommen

Möchtest du gerne deine Projekt-, Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeit einem breiten Publikum präsentieren? Willst du erste Erfahrungen im wissenschaftlichen Diskurs sammeln? Möchtest du dich interdisziplinär mit anderen Studierenden vernetzen? Dann ist der Studierendenkongress StuCon genau das Richtige für dich. 
 
Am StuCon, einem zweitägigen wissenschaftlichen Kongress organisiert von Studierenden für Studierende, stehen Vorträge, Diskussionen und ein disziplinübergreifender, kritischer Austausch im Zentrum. Du bekommst die Möglichkeit deine eigene wissenschaftliche Arbeit vor Studierenden anderer Schweizer Hochschulen zu präsentieren und deine Arbeit erstmals einem interessierten Fachpublikum vorzutragen. Daraus ergeben sich innovative und interdisziplinäre Vernetzungen mit anderen Studierenden und du erhältst die einmalige Chance, praktische Erfahrungen im Präsentieren deiner Arbeit zu erlangen. Ausserdem wird der Kongress ergänzt von einem attraktiven Rahmenprogramm mit Workshops, Podiumsdiskussion und Abendunterhaltung.

UZH / Ursula Meisser

Auf einen Blick:

Datum:

16.–17. April 2021

Ort:

Universität Zürich, Hauptgebäude (KOL)

Call for Papers:

14. September – 30. Dezember 2020

Was für Arbeiten werden angenommen?

Alle Arten von Arbeiten, die an einer Schweizer Hochschule im Rahmen eines Bachelor- oder Masterstudiums entstanden sind

Rahmenprogramm:

Zwei abendfüllende, spannende Programme, Apéros zum entspannten Austausch und vieles mehr

Interessiert? Hier gibt's mehr Infos

 

© 2020 VSUZH

Verband der Studierenden der Universität Zürich

StuKo Studierendenkongress Kommission

Rämistrasse 62

8001 Zürich

  • Facebook
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram